Die Sprengung
des Hölderlinturms

Ein visionärer Infoabend

Nach jahrelanger Diskussion um eine Innenstadtstrecke steht Tübingen vor der nächsten meinungspolitischen Zerreißprobe: eine Bürgerinitiative will den Hölderlinturm sprengen. Was nach Wahnsinn klingt, wird bald plausibel, denn es geht um mehr als die marode Bausubstanz eines städtischen Wahrzeichens und behördliche Verstrickungen: Ein Event von internationaler Strahlkraft bahnt sich an. Aber was sagt die Gegeninitiative dazu? Ist das der Geist Hölderlins im Jahre 2025? Passt das zu Tübingen?

 

#wodasgöttlichedenkerkersprengt

FK_Hiemer_-_Friedrich_Hölderlin_(Pastell_1792)_boom.jpg