VITA

Geboren 1992 in Oldenburg, studierte Justin Hibbeler Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover (HMTMH). Er gastierte während des Studiums am Staatstheater Braunschweig und ist in freien Projekten, Lesungen und vor der Kamera aktiv.

Mit der Spielzeit 2020/21 ist Justin Hibbeler am Landestheater Tübingen engagiert.

ABOUT ME 2020

Showreel 2020

PDF zu Vita und Repertoire-Rollen 2019

 

AUSBILDUNG

2016 – 2020
Schauspiel, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

(Diplom)

2011 – 2016

Germanistik/Philosophie, Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

(Master of Education)

THEATER (Auswahl)

2020

HYPERION | Landestheater Tübingen | Regie: Carina Riedl | Rolle: Hyperion/Ensemble

AM KÖNIGSWEG | Studiotheater Expo Plaza Hannover | Regie: Titus Georgi & Nora Somaini | Rolle: Oedipus

2019

SCHON IST ES DUNKEL UND MEIN WEG IST NOCH WEIT | Studio Hannover | Eigenarbeit | Rolle: Harald
FOMO ODER ICH WAR NICHT DA ALS ES GESCHAH (UA) | Staatstheater Braunschweig | Regie: Rebekka David | Rolle: Justin

2018
UNTER DEM MILCHWALD | Studiotheater Expo Plaza Hannover | Regie: Jan Konieczny | Rollen: Kapitän Cat/Sindbad Seefahrer

GHOSTRIDER | Staatstheater Braunschweig | Performativer Schwimmraum | Eigenarbeit | Rolle: John F. Kennedy/ Jackie Kennedy

PROJEKT 24 | Kindertheaterhaus Hannover | Regie: Livio Beyeler | Rolle: Junge
DIE GÄRTEN DES M. FOUCAULT | Studiotheater Expo Plaza Hannover | Regie: Stephan Hintze | Rolle: Diverse

vor Studienbeginn
MEMENTO | 2016 | Oldenburger Universitätstheater (out) | Regie: Kai Janssen/Christoph Jacobi | Rolle: Leonard Shelby
PRIVATE LIVES | 2016 | Oldenburger Universitätstheater (out) | Regie: Melanie Tönies/Kai Janssen | Rolle: Victor
DER MANN OHNE ELLENBOGEN | 2015 | Oldenburger Universitätstheater (out) | Regie: Cornelius Steinbrink | Rolle: Benno/René

FILM (Auswahl)

CLARK OF GREEN GABLES | 2020 | Kurzfilm | Regie: Kenji Ouellet | Rolle: Pfleger
WIE DER MOND | 2019 | Kurzfilm | Regie: Sophie-Therese Jung | Rolle: Kumpel

WE TAKE CARE | 2019 | Imagefilm | Deutsche Rockmusik-Stiftung | Rolle: Täter

MONUMENTS MEN | 2014 | Kinofilm | Regie: George Clooney | Rolle: Soldat (Komparse)

Tom Lass | 2019 | Workshop | Camera Acting und Improvisation

Tim Garde | 2018 | Workshop | Camera-Acting

SPRECHEN (Auswahl)

LIEBESBRIEFE AN HITLER | 2020 | Szenische Lesung | Landestheater Tübingen | Regie: Thorsten Weckherlin

ZWISCHEN NACHTIGALL UND LERCHE | 2020 | Lesung | Herrenhäuser Gärten Hannover

DER, DIE ODER DAS GENDER? | 2019 | NDR Kultur | Radiofeature | Regie: Friederike Wigger

KARNEVAL DER TIERE | 2019 | Konzert/Lesung | Chopin Gesellschaft Hannover
WELTENDE – 100 JAHRE ENDE DES ERSTEN WELTKRIEGS | 2018 | Konzert/Lesung | junge norddeutsche philharmonie

SONSTIGES

GREAT BALLS OF FIRE - DIE JERRY LEE LEWIS STORY | 2020 | Musikalische Erzählung, Solo

HÖRSPIELPREIS NORDWEST | 2017 | Autor des Hörspiel-Skripts 'Als Donald Trump nach Emden kam'
GREAT BALLS OF FIRE – DIE JERRY LEE LEWIS STORY | 2015-2016 | Bandprojekt: Leadgesang, Klavier und Moderation

Kabarettprogramme 'WARTEN AUF RUHM' sowie 'WITZE AUS DER GRABBELKISTE' | 2013-2016